Saturday, March 31st, 2007

Billig telefonieren

Hier die gesammelten Tipps zu günstigem Telefonieren:

Für’s Handy wird von vielen eine Prepaid-Karte von Base empfohlen. Das ist ganz günstig, jedenfalls für innerhalb Belgiens (bei jedem Aufladen zusätzliche Gratisminuten) . Allerdings ist die Erreichbarkeit im Ausland (z.B. in Paris) nicht berauschend.

Von Vodafone gibt es das sog. “Reiseversprechen” (oder so ähnlich), womit man im Ausland - u.a. in Belgien - genauso billig telefoniert wie in Dtld., allerdings plus Verbindungsgebühr.
Ansonsten gibt es “normale” Prepaid-Karten fürs Telefonieren vom Festnetz, z.B. XL-Call Prepaid Calling Card, 5.00 - 20.00 Euro in jedem Press Shop (info: http://www.xl-call.com).
Wer einen vernünftigen Internet-Anschluß hat, ist mit Skype oder Telefonieren über msn am besten bedient, weil kostenlos und dazu mit Videoübertragung.

2 Kommentare » Abgelegt unter Kommunikation von sabine .



Impressum

© the brussels blog | Powered by WP 2.0.7. | Tree by Headsetoptions a minimal theme based on HyperBallad | Zutaten: XHTML + CSS | Top